Deadpool 2: Josh Brolin wird zu Mutant Cable

von Michael Kagerbauer ▪ 13.04.2017
  • Teilen

Nach einer lanegen Suche ist nun die Rolle des Mutanten Cable nun offiziell besetzt. Kein anderer als Josh Brolin wird als Deadpools Wegbegleiter neben Hauptdarsteller Ryan Reynolds vor der Kamera stehen. Brolin soll angeblich sogar für gleich vier Filme unterschrieben haben.

Wie Ryan Reynolds bereits kurz nach dem Kinostart von "Deadpool" ankündigt hat, sollte in der Fortsetzung "Deadpool 2" der aus den Marvel-Comics bekannte Mutant Cable an der Seite des Marvel-Comic-Helden stehen. Schwer ist es dem kanadischen Filmstar, sich für einen seiner Favoriten zu entscheiden. Die Liste der in Frage kommenden Darsteller reichte von Kyle Chandler, über Pierce Brosnan, bis zu Russell Crowe. Auch Shannon entpuppte sich als ein besonders aussichtsreicher Kandidat.

Nach einem Bericht der Hollywoodreporter hat nun trotzdem der 49-jährige Haudegen Josh Brolin den Deal gemacht, der in seiner Filmkarriere schon so manchen harten Typen gemimt hat. Ryan Reynolds kommentierte Brolins Besetzung auf seinem Twitter-Account mit einem Augenzwinkern: "Also echt Fox! Man kann doch nicht 2 Charaktere (Thanos und nun Cable) im gleichen Universum spielen! Josh war in 'Sicario' und ich war in 'Sabrina-Total verhext'."

Laut dem Branchenmagazin hat Brolin gleich für vier Filme unterschrieben. Zunächst geht es in den nächsten Monaten erstmal mit den Dreharbeiten von „Deadpool 2“ los. Dann wird sich auch „Atlanta“-Star Zazie Beetz als tödliche Domino vor der Kamera von Regisseur David Leitch einfinden. Der Kinostart ist dann für 2018 geplant!