Deadpool 2: Michael Shannon soll Mutanten Cable spielen

von Mathias Wieland ▪ 24.03.2017
  • Teilen

Die Frage, wer in „Deadpool 2“ den Mutanten Cable verkörpern wird, ist leider immer noch nicht abschließend beantwortet. Doch jetzt soll Michael Shannon die Favoriten-Liste für die Rolle von Deadpools Wegbegleiter anführen.

Wie Ryan Reynolds bereits kurz nach dem Kinostart von "Deadpool" ankündigt hat, soll der aus den Marvel-Comics bekannte Mutant Cable an der Seite des Marvel-Comic-Helden stehen. Doch so leicht die Entscheidung für die Figur Cables war, eben so schwer scheint es den Verantwortlichen zu fallen, diese Rolle zu besetzen.

Die Liste der in Frage kommenden Darsteller reicht von Kyle Chandler, über Pierce Brosnan, bis zu Russell Crowe. Zuletzt soll „Stranger Things“-Sheriff David Harbour die größten Chancen auf die Rolle gehabt haben, doch auch Shannon entpuppte sich als ein besonders aussichtsreicher Kandidat.

Da der "Man of Steel"-Bösewicht jede Menge anderweitige Verpflichtungen hat, könnte es mit der Rolle in der "Deadpool"-Fortsetzung schwierig werden. Dennoch sieht ihn das Branchenmagazin TheHollywoodreporter als Top-Favoriten für die Betzung von Cable.

Wer nun in die Rolle des zeitreisenden Mutanten schlüpfen soll, entscheidet sich spätestens im Sommer 2017, denn zu diesem Zeitpunkt sollen die erste Klappe für "Deadpool 2" fallen.