Russo-Brüder bestätigen Thor und Star Lord für "Avengers: Infinity War"

von Sylvia Kagerbauer ▪ 11.04.2016
  • Teilen

Die Avengers-Regisseure Joe und Anthony Russo haben kürzlich auf einer Pressekonferenz den Auftritt von Chris Pratt und Chris Hemsworth als Star Lord und Thor für den zweiteiligen "Avengers: Infinity War" bestätigt.

Laut ComicBookMovie.com sollen die beiden Marvel-Superhelden im "cineastischen Höhepunkt des MCUs" (so Anthony Russo über "Avengers: Infinity War") zumindest eine kleine Rolle spielen.

Anthony Russo sagte im Gespräch mit ComicbookMovie.com, beide Russo-Brüder seien ein Fan von James Gunns Arbeit (in "Guardians of the Galaxy"), Star Lord sei ein fantastischer Charakter und Chris Pratt ein super Entertainer. Während Joe Russo zugab, dass er sich eher auf den Helden mit Hammer freue. "Sie machen ein paar wirklich interessante Sachen in Ragnarok und Thor wird sich zu Beginn des Infinity-Krieges an einem sehr interessanten Ort befinden, der sehr viel aussagen wird. Ich denke, er (Thor) wird eine echte emotionale Entwicklung danach haben."

Offiziell sind beide Chris' (Pratt und Hemsworth) noch nicht auf der Darsteller-Liste von Russos' "Avengers: Infinity War", dennoch ist zumindest von einem kurzen Auftritt der beiden Helden des MCU auszugehen.

Während Chris Hemsworth für "Ragnarok" schon bald wieder als Thor vor der Kamera stehen wird, ist der zweiteilige "Avengers Infinity War" erst für Mai 2018 und Mai 2019 angesetzt.

Quelle: ComicBookMovie.com