M. Night Shyamalan kündigt offiziell "Unbreakable"- "Split"-Sequel an

von Sylvia Kagerbauer ▪ 27.04.2017
  • Teilen

Er hat sich ein bisschen Zeit gelassen, doch nun hat Mystery-Regisseur via Twitter gleich zwei Fortsetzungen seiner besten Psycho-Thriller in einem neuen Film angekündigt und ein Teil der Besetzung soll auch schon stehen.

Zwei Sequels auf einmal: Im Shyamalan-Universum werden die Mystery-Thriller „Unbreakable“ und „Split“ mit dem neuen Film „Glass“ fortgesetzt, James McAvoy, Bruce Willis und Samuel L. Jackson sind alle mit dabei.

275 Millionen Dollar spielte Shyamalans "Split" weltweit ein. Nach diesem Erfolg lag die Fortsetzung mit „Split 2“ nahe. Schon im ersten Teil hat Shyamalan am Ende des Films eine Verbindung zu einem seiner Mystery-Klassiker "Unbreakable-Unzerbrechlich" hergestellt. Nachdem James McAvoy in "Split" einen Mann mit multipler Persönlichkeitsstörung brillant verkörperte, bekamen die Zuschauer einen alten Bekannten aus M. Night Shyamalans "Unbreakable - Unzerbrechlich" zu sehen: Bruce Willis als David Dunn.

17 Jahre nach "Unbreakable" machte Shyamalan via Twitter nun bekannt, dass er tatsächlich „Split“ und „Unbreakable“ mit einem gemeinsamen Film namens „Glass“ fortsetzen will. Und er hat sogar schon ein Startdatum: Am 18. Januar 2019 sollen James McAvoy, Bruce Willis und Samuel L. Jackson gemeinsam auf der Leinwand zu sehen sein.

Es wäre schon immer sein größter Traum gewesen, diese beiden Filme in einem "verrückten Comicbook-Thriller" zu vereinen, so Shyamalan in seinen zahllosen Tweets.

In "Glass" soll David Dunn (Bruce Willis) die Machenschaften von Crum (James McAvoy) vereiteln, während sich nach und nach herausstellt, dass Price (Samuel L. Jackson) aus dem Verborgenen heraus alles kontrolliert und Geheimnisse kennt, die für beide große Bedeutung haben.