Komponist für Blade Runner-Sequel gefunden

von Sylvia Kagerbauer ▪ 25.08.2016
  • Teilen

Mit der Filmmusik für "Prisoners", "Sicario" und "Die Entdeckung der Unendlichkeit" ist der isländische Komponist Jóhann Jóhannsson zu einem der gefragtesten seiner Branche avanciert.

In einem Interview mit dem isländischen Radiosender RUV bestätigte der Komponist, dass er nun auch die Musik zu "Blade Runner 2" beisteuern soll. Neben dem Sci-Fi-Movie "Arrival" mit Amy Adams und Jeremy Renner, wird sich also der zweifach Oscar-Nominierte und Golden Globe-Preisträger um die passenden Melodien zur Fortsetzung des eher düsteren Sci-Fi-Klassikers "Blade Runner" kümmern.

Damit setzt Regisseur Denis Villeneuve die erfolgreiche Zusammenarbeit sowohl mit Kameramann Roger Deakins als auch mit Jóhannsson ("Prisoners" und "Sicario") in seinem neuesten Werk fort. Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright und Dave Bautista stehen schon seit Juli in Budapest und Ungarn vor der Kamera und sollen dann in "Blade Runner 2" am 5. Oktober 2017 in den Kinos zu sehen sein.

Quelle: ThePlaylist