Blade Runner 2-Dreharbeiten beginnen schon diesen Sommer

von Sylvia Kagerbauer ▪ 26.01.2016
  • Teilen

Sony Pictures haben zwar noch keinen Starttermin für Denis Villeneuves "Blade Runner"-Sequel bekannt gegeben und die Riege der Darsteller ist auch noch ziemlich kurz, dennoch sollen die Dreharbeiten schon im Juli diesen Jahres beginnen.

Viele Zweifel gab es unter den Fans und den Filmkritikern, ob ein sehenswertes Blade Runner-Sequel überhaupt möglich sei. Jeder Versuch einer Fortsetzung kann nur ein verblichenes Abbild des Sci-Fi-Klassikers sein, so der Tenor. Doch Alcon Entertainment hielt an der Idee fest und engagierte zunächst Harrison Ford als Zugpferd, danach Ryan Gosling, der die Nachfolge von Rick Deckard antreten soll. Mit der Regie wurde "Sicario"-Regisseur Denis Villeneuve beauftragt. Blade Runner-Regisseur Ridley Scott fungiert nur noch als Produzent und hat am Drehbuch mitgearbeitet.

Das Online-Magazin ThePlaylist berichtet, dass Alcon Entertainment den Drehstart offiziell im Juli 2016 angesetzt hat. Warner Bros. wird den Film in die amerikanischen und kanadischen Kinos bringen, während Sony Pictures den weltweiten Vertrieb für das "Blade Runner Projekt ohne Titel" übernommen haben. Vermutlich dürfen wir mit einem Kinostart im Jahr 2017 rechnen.

Quelle: ThePlaylist