Ben Affleck als Batman in "Man of Steel"-Fortsetzung bestätigt

von Sylvia Kagerbauer ▪ 23.08.2013
  • Teilen

Warner Bros. hat heute ganz offiziell bestätigt, dass sich Oscar-Preisträger Ben Affleck ("Argo") gegen andere Anwärter wie Jake Gyllenhall, Luke Evans und Wes Bentley für die Rolle des Batman in der bis jetzt unbetitelten "Man of Steel"-Fortsetzung durchgesetzt hat.

Nach dem erfolgreichen Heldenepos "Man of Steel" (649 Mio. Dollar weltweit) will Regisseur Zack Snyder nun in einer Fortsetzung die beiden Marvel-Charaktere Batman und Superman gemeinsam antreten lassen. Neben Ben Affleck als Bruce Wayne/Batman wird Henry Cavill erneut die Rolle des rot-blauen Kryptoniers übernehmen und auch Amy Adams' Rückkehr in der Rolle der Reporterin Lois Lane ist schon bestätigt.

Snyder ist mit der Wahl Afflecks besonders zufrieden, weil er ein Gegengewicht zu Cavills Superman darstellt: "Er hat die schauspielerischen Fähigkeiten, um den vielschichtigen Charakter eines Mannes zu schaffen, der weiser und älter ist als Clark Kent/Superman und die Spuren eines erfahrenen Kämpfers gegen die Kriminalität hat, aber dennoch den Charme, den die Welt in Milliardär Bruce Wayne sieht", so Snyder.

Drehbeginn soll Anfang nächsten Jahres sein und der amerikanische Kinostart wurde auf den 17. Juli 2015 datiert.